Mein Warenkorb
Artikel im Warenkorb: 0

Zwischensumme: 0,00 €

J-Indies

Artikel 1 bis 10 von 816 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge
  1. MALICE MIZER - memoire DX

    MALICE MIZER - memoire DX

    32,90 €

    Über Malice Mizer muss man vermutlich nicht allzu viele Worte verlieren. In Japan erreichte die Band mit ihrer wechselvollen Geschichte unbestritten Superstar-Status, und dass unter anderem der begnadete Solokünstler Gackt aus dieser Band hervorgegangen ist, dürfte auch allgemein bekannt sein. Inzwischen machen schon wieder Gerüchte über eine Reunion der 2001 aufgelösten Band die Runde, man darf gespannt sein... Mehr erfahren
  2. AN CAFE - BondS ~kizuna~

    AN CAFE - BondS ~kizuna~

    33,33 €

    In Japan haben sich die im Jahr 2002 gegründeten AN CAFE innerhalb kurzer Zeit vom Geheimtipp zum Independent-Topseller entwickelt. Nach dem Ausscheiden von Gitarrist Bou ergänzen zwei neue Musiker das Line-Up der Band, die aktuelle Besetzung der zwischenzeitlich von "Major" Sony unter Vertrag genommenen Band besteht aus Sänger Miku, Gitarrist Takuya, Bassist Kanon, Keyboarder Yuuki und Drummer Teruki. Auch in Europa wurde man inzwischen auf die fünf sympathischen Musiker aufmerksam, die im Juni 2007 ihr Live-Debüt außerhalb Japans auf dem Kölner J-Shock-Festival vor 2000 begeisterten Fans gaben. Mehr erfahren
  3. KAGEROU - Shinjuka (2CD)

    KAGEROU - Shinjuka (2CD)

    32,90 €

    Ob es eine tiefere Bedeutung hatte, dass die engagierten Visual-Rocker ihre Band ausgerechnet nach der kleinen Libellenart benannt haben, die in Japan eins Symbolfigur für ein nur kurzes Leben ist? Seit der Bandgründung im Jahr 1999 (Gründungsmitglieder waren Sänger Daisuke, Bassist MASAYA und Gitarrist Yuana) erspielte sich die mittlerweile zum Quartett angewachsene Band einen festen Platz in der (nicht nur japanischen) Visual-Szene und auch bei ihren Auftritten in Deutschland erfreuten sich die Vier im Jahr 2006 großer Begeisterung ihrer treuen Fans. Anfang 2007 wurde nach einem Abschlusskonzert in Tokyo die Band offiziell aufgelöst. Lassen wir uns überraschen, ob dies wirklich das letzte Lebenszeichen von KAGEROU war... Mehr erfahren
  4. KuRt - Hizumu kuro

    KuRt - Hizumu kuro

    33,33 €

    Ende 2004 gründeten Sänger Tenten und Gitarrist Yuma (beide ehemalige Mitglieder der Indie-Band HANAMUKE) das Indie-J-Rock-Projekt KuRt, mit dem sie mit wechselnden Mitmusikern innerhalb von zwei Jahren einen respaktablen Status innerhalb der japanischen Underground-Szene erspielten. Ihre Veröffentlichungen erschienen beim Tokioter Kultlabel SPEED-DISK, KuRt erfreuten sich in Japans Indie-Szene duchaus großer Beliebtheit, und sind auch außerhalb Japans noch heute vielen zumindest namentlich bekannt. Ihre vergleichsweise kurze Bandgeschichte endete nach dem Ausstieg von Tenten Ende 2006, eine Reunion ist nach dem Tod des Bassisten Zill/Saburo (der zwischenzeitlich bei Moran tätig war) eher unwahrscheinlich geworden, was den Kultfaktor von KuRts leider viel zu wenigen und zumeist stark limitierten Veröffentlichungen nochmals erhöht. Mehr erfahren
  5. AN CAFE - Shikisai Moment LIM.CD+DVD

    AN CAFE - Shikisai Moment LIM.CD+DVD

    36,90 €

    In Japan haben sich die im Jahr 2002 gegründeten AN CAFE innerhalb kurzer Zeit vom Geheimtipp zum Independent-Topseller entwickelt. Nach dem Ausscheiden von Gitarrist Bou ergänzen zwei neue Musiker das Line-Up der Band, die aktuelle Besetzung besteht aus Sänger Miku, Gitarrist Takuya, Bassist Kanon, Keyboarder Yuuki und Drummer Teruki. Auch in Europa wurde man inzwischen auf die fünf sympathischen Musiker aufmerksam, die im Juni 2007 ihr Live-Debüt außerhalb Japans auf dem Kölner J-Shock-Festival vor 2000 begeisterten Fans gaben. Mehr erfahren
  6. BALZAC - Into the night of 13 dark light (lim. 1.Press inkl.Sticker!)

    BALZAC - Into the night of 13 dark light (lim. 1.Press inkl.Sticker!)

    9,90 €

    Die 1992 in Osaka gegründeten BALZAC werden nicht selten als die "japanischen MISFITS" bezeichnet, und in der Tat sind gewisse optische wie musikalische Parallelen mit den US-amerikanischen Punkveteranen unübersehbar. Tatsächlich spielten die Vier schon als Opener auf mehreren Japan-Tourneen ihrer legendären US-Kollegen, und auch einige Split-Veröffentlichungen zeugen von der geistigen Verwandtschaft beider Bands. Sänger Hirosukes, Gitarrist Atsushis, Bassist Akios und Schlagzeuger Takayukis unverkennbarer Punk-Rock-Sound brachte ihnen (in Verbindung mit ihrem Horrormovie-Outfit und natürlich dem ganz speziellen "Devil Rock"-Haarschnitt) Popularität nicht nur in Japan, sondern auch in USA und Europa ein. Mehr erfahren
  7. SADIE - The Suicide Machine LIM.CD+DVD

    SADIE - The Suicide Machine LIM.CD+DVD

    88,88 €

    Sadie gehören (noch) zu den "echten" Indie-Bands im J-Rock-/Visual-Bereich, die sich noch nicht von der Industrie haben vereinnahmen lassen. Ihr angesagter Stilmix aus heftig-rockigen Soundelementen und teils melodiösen Gesangslinien erinnert an Major-Kollegen wie MUCC, 12012 oder Ayabie und erfreut seit dem Erscheinen ihrer Debütsingle Mitte 2005 und dem zwischenzeitlich schon zwei Mal neu aufgelegten Debütalbum "The trend Killer" vom Mai 2006 die J-Rock-Fans nicht nur im Underground und nicht nur in Japan. Mehr erfahren
  8. bis - Yasashii Kaze

    bis - Yasashii Kaze

    7,90 €

    Das 2004 als Visual-Band gegründete Quartett bis verließ den anfangs eingeschlagenen Pfad in Richtung des zurzeit angesagten, etwas "farbigeren" und weniger düsteren Stils. Zunächst bei Miayvis, Gazettes und Alice Nines Label PS Company beheimatet, wechselten Sänger Maru, Gitarrist Tsukasa, Bassist Shunsuke und Drummer Seika ein Jahr später auf Grund musikalischer Differenzen zu Dir en greys Label und Management Free-Will, wo auch das erste "richtige" Album "believe in style" (so möchten die Vier auch die drei Buchstaben ihres Bandnamens transkribiert wissen) erschien. Mehr erfahren
  9. SADIE - a holy terrors (lim. MCD)

    SADIE - a holy terrors (lim. MCD)

    33,33 €

    Sadie gehören (noch) zu den "echten" Indie-Bands im J-Rock-/Visual-Bereich, die sich noch nicht von der Industrie haben vereinnahmen lassen. Ihr angesagter Stilmix aus heftig-rockigen Soundelementen und teils melodiösen Gesangslinien erinnert an Major-Kollegen wie MUCC, 12012 oder Ayabie und erfreut seit dem Erscheinen ihrer Debütsingle Mitte 2005 und dem zwischenzeitlich schon zwei Mal neu aufgelegten Debütalbum "The trend Killer" vom Mai 2006 die J-Rock-Fans nicht nur im Underground und nicht nur in Japan. Mehr erfahren
  10. THE STUDS - Studs LIM.CD+DVD

    THE STUDS - Studs LIM.CD+DVD

    21,90 €

    Wirklich hübschen Indie-Rock machen "The Studs", das neue Projekt von Kagerous Sänger Daisuke, ex-deadman-Girtarrist Aie, Bassist Yukino und Drummer Hibiki. Schon ihr gleichnamiges Debüt-(Mini)-Album im Vertrieb von Free-will (u.a. Dir en grey) überzeugt musiklisch auf Anhieb und macht Appetit auf mehr. Mehr erfahren

Artikel 1 bis 10 von 816 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge